[ Tags: alternative | narva | biovital ]
Antwort schreiben  Thema schreiben 
alternative zu Narva Biovital T5
pommes
Member
***


Beiträge: 263
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2011
Status: Offline
Beitrag: #1
alternative zu Narva Biovital T5

Hallo, da die Narva Biovital nicht mehr erhältlich ist suche ich nach einer guten T5 Tageslichtröhre. UV ist nicht zwingend notwendig da ich noch UV Strahler einsetze. Mir kommt es auf ein gutes Lichtspektrum an.
Gruß Werner

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2018 21:45 von pommes.

28.03.2018 21:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Budde
Member
***


Beiträge: 17
Gruppe: Registered
Registriert seit: Oct 2013
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: alternative zu Narva Biovital T5

Wenn es nur auf das Licht ankommt und UV nicht benötigt wird, finde ich die 865 LSR der großen Hersteller (z.B. Osram, Philips) absolut ausreichend. Die 865 sind etwas heller als die 965 und ich finde die Farbe etwas schöner.


Meine Webseite: http://mbreptiles.jimdo.com
29.03.2018 09:58
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
rainer33
Newbie
*


Beiträge: 2
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jul 2011
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: alternative zu Narva Biovital T5

Ich nutze auch die 865er und bin damit zufrieden. Helles angenehmes Licht welches auch die Pflanzen zu schätzen wissen.
Gruß Rainer

31.03.2018 22:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pommes
Member
***


Beiträge: 263
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2011
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: alternative zu Narva Biovital T5

Ok, danke.
Ich habe noch eine Quelle aufgetan. Es fehlt nur noch 21W HE, Länge ca.85cm, ist nicht mehr zu bekommen.
Da werd ich mal die gen. 865 probieren.

02.04.2018 13:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation