[ Tags: erstes | gelege | hilfe ]
Antwort schreiben  Thema schreiben 
Erstes Gelege - Bitte um Hilfe
C_S
Junior Member
**


Beiträge: 7
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2018
Status: Offline
Beitrag: #1
Erstes Gelege - Bitte um Hilfe

Hallo,

meine Dendrobates Azureus haben zum ersten mal ein Gelege hervorgebracht. Die Eier entwickeln sich sogar. Habe gelesen, dass man die Eier nicht mit „normalem Wasser“ umgeben soll.

Hatte mir daher Quappentee bestellt. Mit welchen Wasser mische ich den Quappentee am besten? Und welches Verhältnis?

Da ich in der Stadt wohne komme ich nicht gut an Regenwasser dran. Hat jemand eine Idee? Und weitere Tipps, wie ich es schaffe, die Quappen erfolgreich schlüpfen zu lassen?

Danke schonmal im Voraus!

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.2018 10:59 von C_S.

26.08.2018 10:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maelzi
Member
***


Beiträge: 910
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: Erstes Gelege - Bitte um Hilfe

Ich nehme immer abgestandenes Leitungswasser und habe nie Probleme damit gehabt. Wasser mit Quappentee gemischt wird etwas weicher und hat eine hemmende Wirkung auf Bakterien und Pilze. Wenn die Gelege aber in Ordnung sind, sollten sie sich auch ohne entwickeln!


Gruß Frank
(Rhein-Kreis Neuss)
26.08.2018 11:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
C_S
Junior Member
**


Beiträge: 7
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2018
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: Erstes Gelege - Bitte um Hilfe

Wie lange lässt du das Wasser stehen? Ich habe jetzt leider überhaupt nicht damit gerechnet, dass ein Gelege so schnell funktioniert. Ist es auch in Ordnung, wenn ich ab und zu ein paar Tropfen Quappentee hinzu gebe ohne es zu mischen?

Gruß Claudio

26.08.2018 11:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ranger1782
Member
***


Beiträge: 121
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2012
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: Erstes Gelege - Bitte um Hilfe

Hi!

Ich nehme auch abgestandenes Wasser. Vielleicht findes du noch etwas in deiner Regenanlage oder Sprühflasche oder in einer Bromelie.
Zum füllen einer Petrieschale brauchst du ja nicht viel.
Bei Dendrobaten dran denken die Quappen zu vereinzeln.

Viel Erfolg!

Gruß
Chris

26.08.2018 18:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
C_S
Junior Member
**


Beiträge: 7
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2018
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: Erstes Gelege - Bitte um Hilfe

Vielen Dank, dann werde ich das mal so umsetzen.

Ja daran werde ich denken. Bin mal gespannt wie alles funktionieren wird.

Gruß Claudio

27.08.2018 23:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gunfoop
Member
***


Beiträge: 13
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2018
Status: Offline
Beitrag: #6
RE: Erstes Gelege - Bitte um Hilfe

Wir hatten das gleiche Problem.

13.09.2018 13:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation