[ Tags: frage | wegen | bodengrund???? ]
Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (5): « Erste [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte »
Frage wegen Bodengrund????
Farbigeleos
Member
***


Beiträge: 10
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2008
Status: Offline
Beitrag: #1
Frage wegen Bodengrund????

Hallo

würde gerne wissen was auser bläton noch als bodengrund nehmen kann für Azureus??? Hof es past hier rein
Auf dem Bodengrund sollte auch mose wachsen

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.07.2008 16:47 von Farbigeleos.

08.07.2008 14:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Farbigeleos
Member
***


Beiträge: 10
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2008
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: Frage wegen Bodengrund????

Weiß keiner was ????!!!!

08.07.2008 22:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sgail
Member
***


Beiträge: 643
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2008
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: Frage wegen Bodengrund????

Ich bin nur theoretiker - aber Blähton dient ja nicht dirket als Bodengrund sondern "nur" als Drängeschicht. Darauf kommt dann ja noch eine "Deckschicht". Aus Moos, Torf, Laub etc. wichtig ist ja beim Bodengrund, dass Du keine Staunässe aufbaust und das verhindert Blähton eben am besten und auf Grund der großen Freiräume zwischen den Kugeln wird auch relativ gut ein verschlammen der Dränage verhindert wenn man ab und an gut spült.


Gruß Hayo
----------------------------------------------------------
Die Vorbedingung für alles wirkliche Wissen ist ein präzises
Unterscheidungsvermögen für die Grenze zwischen dem,
was man wirklich weiß, und dem, was man bloß meint.
[Konfuzius]

09.07.2008 07:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Farbigeleos
Member
***


Beiträge: 10
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2008
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: Frage wegen Bodengrund????

Kann ich auch Kokoshumus nehmen ist torffrei,ist so ein ziegel wo man im wasser augquwellen läst.hab ich bei obi gesehn.

09.07.2008 13:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sgail
Member
***


Beiträge: 643
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2008
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: Frage wegen Bodengrund????

Klar kannst Du das nutzen, wenn es für Terrarien gedacht ist. Es sollten keine Dünger oder andere Zusatzstoffe drin sein. Manchmal gibts das den Kokoshumus nämlich auch für Orchideen und der ist ab und an leicht gedünngt.
Auf den Blähton würd ich dann noch etwas Dränage- bzw. Filterflies legen, um ein eindringen kleiner Partikel aus dem Humus in die Blähtonschicht und damit einer "Verschlammung" der Dränage zu verhindern. Das Flies gitbs als Meterware im Gartenlcenter oder im Aquarienbedarf.
Dann sollte das eigentlich gut gehen.


Gruß Hayo
----------------------------------------------------------
Die Vorbedingung für alles wirkliche Wissen ist ein präzises
Unterscheidungsvermögen für die Grenze zwischen dem,
was man wirklich weiß, und dem, was man bloß meint.
[Konfuzius]

09.07.2008 13:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stefan azur
Member
***


Beiträge: 136
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Beitrag: #6
RE: Frage wegen Bodengrund????

Hallo,
bei einem Vlies hätte ich die Bedenken, dass das Vlies selbst verschlammt und ganz kleine Partikel gehen eh durch..... man hätte dann eine doppelte Verschlammung....


Gruß, Stefan 
http://www.stefan-hermsen.de
09.07.2008 13:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sgail
Member
***


Beiträge: 643
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jun 2008
Status: Offline
Beitrag: #7
RE: Frage wegen Bodengrund????

Ne das Flies verschlammt schon nicht und die microfeinen Sachen die durch das Flies gehen bleiben im Blähton eh nicht mehr hängen und gehen beim Spülen eh "baden". Wie gesagt ich würd Flies auflegen, da dir sonst organisches Material in den Blähton gelangt. Vielleicht kann da jemand mit "praktischer" Erfahrung mehr sagen.


Gruß Hayo
----------------------------------------------------------
Die Vorbedingung für alles wirkliche Wissen ist ein präzises
Unterscheidungsvermögen für die Grenze zwischen dem,
was man wirklich weiß, und dem, was man bloß meint.
[Konfuzius]

09.07.2008 14:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Stefan azur
Member
***


Beiträge: 136
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Beitrag: #8
RE: Frage wegen Bodengrund????

@Sgail, das Vlies sammelt doch die kleinen, organischen Teil.... es muß doch verschlammen. Ich finde es praktischer, gleich den Blähton (oder noch besser als unterste Schicht groben Kies) ab und zu zu spülen.


Gruß, Stefan 
http://www.stefan-hermsen.de
09.07.2008 14:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pemo
Junior Member
**


Beiträge: 7
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2008
Status: Offline
Beitrag: #9
RE: Frage wegen Bodengrund????

Hallo,

also ich hab mit Fliegengaze gute Erfahrungen gemacht. Ist nicht so engmaschig, dass es verschlammen könnte, hält aber doch einen gewissen Teil an gröberen Unreinheiten zurück...

Gruß, Pemo

09.07.2008 15:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mato1701
Member
***


Beiträge: 253
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2008
Status: Offline
Beitrag: #10
RE: Frage wegen Bodengrund????

Hi

@Stefan und Sgail

Ich verwende in meinen Terris auch ganz gewöhnliches Gartenflies und ich habe bis jetzt noch keine schlechten Erfahrungen damit gemacht. Der Boden ist bei mir noch nicht verschlammt weil das Flies das Wasser durchlässt.


Grüße aus Österreich
Thomas
http://www.froschportal.at


09.07.2008 15:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (5): « Erste [1] 2 3 4 5 Nächste > Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation