[ Tags: goldene | ablagerungen | unter | xaxim ]
Antwort schreiben  Thema schreiben 
Goldene Ablagerungen unter dem Xaxim
Rheobates
Junior Member
**


Beiträge: 9
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2019
Status: Offline
Beitrag: #1
Goldene Ablagerungen unter dem Xaxim

Hallo,
ich habe letztens, wie üblich, die Seitenwände eines neuen Terrariums mit Xaxim ausgekleidet (mit Silikon eingeklebt). Und anschließend Blähton, Kokoshumus und Sphagnummoos als Bodengrund eingebracht. Mehr ist bisher nicht in dem Terrarium vorhanden. Das ganze wurde über Tage kräftig gesprüht.

Nach einiger Zeit ist mir aufgefallen, wie sich auf einmal ein goldener glänzender Belag an der der Front und der Deckenscheibe abgesetzt hat. Dieser Belag lies sich ganz gut entfernen. Auf dem Küchenpapier sah der Belag allerdings eher silbern aus. Ich stellte dann fest, dass sich hinter dem Xaxim an einer Seite des Terrariums (und auch wirklich nur an dieser einen Seite) der goldene Belag gebildet hat, den ihr auf den Bildern sehen könnt.

Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte?


Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.2019 23:31 von Rheobates.

27.05.2019 23:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Don Martin
Member
***


Beiträge: 98
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2013
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: Goldene Ablagerungen unter dem Xaxim

Hallo,
ist wahrscheinlich eine Alge aus der Gruppe der Chrysophyceae

Grüße
Thomas

28.05.2019 08:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rheobates
Junior Member
**


Beiträge: 9
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2019
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: Goldene Ablagerungen unter dem Xaxim

Don Martin schrieb:
Hallo,
ist wahrscheinlich eine Alge aus der Gruppe der Chrysophyceae

Grüße
Thomas


Hallo Thomas,
vielen Dank für deine Antwort.
Leider finde ich über Google kaum etwas über diese Chrysophyceae.
Ist es möglich, diese mit dem Xaxim eingeschleppt zu habe?
Wie bekommt man soetwas am effektivsten weg?
Und das allerwichtigste:
Ist eine solche Alge schädlich für die Frösche?

Beste Grüße
Mark

28.05.2019 10:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Don Martin
Member
***


Beiträge: 98
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2013
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: Goldene Ablagerungen unter dem Xaxim

Hallo Mark,
wie man die los bekommt weiß ich leider nicht.
Es ist durchaus möglich das sie ein Gift absondert, das kommt auf die genaue Art an. Meinen Infos nach, kann das Gift einer Art der Goldalge sogar Fische schädigen, diese kommt meines Wissens nach aber in Brackwasser vor.
Ich würde mich nicht verrückt machen und die Sache erstmal weiter beobachten, bevor man alles reinigt oder sogar das ganze Terrarium ausräumt. Wenn bis jetzt nichts auffälliges vorgefallen ist, wird wahrscheinlich auch weiterhin nichts passieren.

Grüße
Thomas

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.05.2019 11:45 von Don Martin.

28.05.2019 11:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rheobates
Junior Member
**


Beiträge: 9
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2019
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: Goldene Ablagerungen unter dem Xaxim

Don Martin schrieb:
Hallo Mark,
wie man die los bekommt weiß ich leider nicht.
Es ist durchaus möglich das sie ein Gift absondert, das kommt auf die genaue Art an. Meinen Infos nach, kann das Gift einer Art der Goldalge sogar Fische schädigen, diese kommt meines Wissens nach aber in Brackwasser vor.
Ich würde mich nicht verrückt machen und die Sache erstmal weiter beobachten, bevor man alles reinigt oder sogar das ganze Terrarium ausräumt. Wenn bis jetzt nichts auffälliges vorgefallen ist, wird wahrscheinlich auch weiterhin nichts passieren.

Grüße
Thomas


Hmm, vielen Dank für die Antwort, klingt ja gar nicht mal so gut. Werde mal versuchen, das ganze trocken zu legen. Finde im Internet überhaupt keine Informationen über den Befall in Terrarien, nur in Aquarien..

28.05.2019 22:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Don Martin
Member
***


Beiträge: 98
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2013
Status: Offline
Beitrag: #6
RE: Goldene Ablagerungen unter dem Xaxim

Warte mal ab, muß ja nicht unbedingt so stimmen. Das mit der Goldalge ist nur eine Vermutung und dann ist immer noch nicht gesagt, ob gerade von dieser Art eine Gefahr ausgeht (wenn überhaupt).
Im Netz sind reichlich Infos zu finden z.B.https://de.wikipedia.org/wiki/Goldalgen
Hier noch ein Link zur Toxizität, die offenbar nur eine vorwiegend in Brackwasser vorkommende Art betrifft (was ja bei Dir dann ausscheidet)https://www.scinexx.de/dossierartikel/goldalgen/

Grüße
Thomas

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.2019 07:51 von Don Martin.

29.05.2019 07:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rheobates
Junior Member
**


Beiträge: 9
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2019
Status: Offline
Beitrag: #7
RE: Goldene Ablagerungen unter dem Xaxim

Vielen Dank für die Antwort. Ja zu den Algen selbst findet man einiges, aber leider nichts von betroffenen Terrarien, sondern nur Aquarien :/ Ich schau einfach mal, wie es sich entwickelt.

01.06.2019 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation