[ Tags: highlight | wohnzimmer | 140x115x65cm ]
Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (5): « Erste < Vorherige 1 2 3 [4] 5 Nächste > Letzte »
Highlight im Wohnzimmer 140x115x65cm
Fang
Member
***


Beiträge: 84
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2017
Status: Offline
Beitrag: #31
RE: Highlight im Wohnzimmer 140x115x65cm

Hi Chris,

also deine Leitfähigkeit - Werte kommen mir, als Laien, extrem hoch vor.

Ich habe heute mal bei mir gemessen....

Wasserhahn, 290 µs, Wasseransammlungen im Terrarium wo auch Quappen drin sind 15 - 35 µs, Filterbecken, also Bachlauf, 90 µs und Aufzuchtbecken (5 Literboxen von Ikea) 90 - 180 µs.

Wenn No2 und No3 steigen mach ich einen Wasserwechsel mit Wasser, was dann schon Tage - Wochen rumsteht ( 3% Quappentee 2/3 Osmosewasser und 1/3 Leitungswasser).


PH in den Aufzuchtbecken 6,5 und im Terrarium so bei 6,1 - 6,2.

Wenn die Werte von den Erfahren hier, die das seit Jahren machen, mal kommentiert würde wär das sehr interessant Smile. Man liest ja auch häufig "ich nehm Leitungswasser und mache keinen Wasserwechsel"


Gruß Fang

30.10.2018 21:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ranger1782
Member
***


Beiträge: 165
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2012
Status: Offline
Beitrag: #32
RE: Highlight im Wohnzimmer 140x115x65cm

Hi Fang,

ich bin ja noch mehr Laie als du! Ich finde die Messung des Leitwertes als Richtwert für meine Wasserprüfung schnell, gut und günstig.
Klar, eine Analyse kann ich damit nicht fahren, aber den Ist-Stand schön verfolgen.
Da der Leitwert bei Frischwasser bereits 50% höher ist als bei dir, ist auch klar warum alle Folgemessungen höher ausfallen, vom Osmosewasser ganz zu schweigen.

Wäre sehr interessant wenn noch jemand was zu den Wasserwerten sagen könnte. Ich kenne auch nur das Verfahren immer abgestandenes Wasser nachzukippen. Aber das funktioniert auch :-)

Gruß
Chris

31.10.2018 13:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Potti84
Member
***


Beiträge: 106
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2016
Status: Offline
Beitrag: #33
RE: Highlight im Wohnzimmer 140x115x65cm

Es werden aktuelle Bilder erwartet.. ;-)



http://www.dendro-paschen.de

04.12.2018 10:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ranger1782
Member
***


Beiträge: 165
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2012
Status: Offline
Beitrag: #34
RE: Highlight im Wohnzimmer 140x115x65cm

Hi Sven,

ich arbeite momentan vollzeit am Lichtkasten. Sobald der fertig ist kommt ein Update.

Hier noch ein interessanter Link zum Thema Wasserwerte in der Natur:
http://www.anuren.de/index.php/projekte/...rmessungen

Gruß
Chris

06.12.2018 11:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ranger1782
Member
***


Beiträge: 165
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2012
Status: Offline
Beitrag: #35
RE: Highlight im Wohnzimmer 140x115x65cm

Hallo zusammen!

So, nun bin ich endlich fertig. Die letzten Wochen haben mich viel Nerven gekostet. Die Abwasserleitung war direkt unterm Glasboden undicht. Jeglicher Versuch es nachträglich abzudichten ist gescheitert. Also habe ich den alten Flansch ausgebaut und einen neuen verbaut...
Hier mal Fotos:
       
Den Lichtkasten habe ich aus 20mm Aluprofilen gebaut und anschließend mit 3mm PVC Platten verkleidet. Die Platte an der rechten Seite kann man aufklappen. Darin Lager ich die Ofenfisch, die mögen es ja gerne etwas wärmer.
Das zweite Foto zeigt das Terri von der Couch aus. Da man gegen das Licht schaut habe ich im Lichtkasten noch ein Lichtraster verbaut. Dadurch wird man nicht mehr geblendet, hat super geholfen!
An der Beleuchtung habe ich nichts weiter verändert, außer dass ich noch einen Spot ergänzt haben. Er dient als zusätzliche Wärmequelle.
Die Elektronik ist aus dem Lichtkasten geflogen und sitzt jetzt hinter dem Unterschrankt.
       
Das Brett ist mit Magneten befestigt, dadurch lässt es sich schnell abnehmen und die Steuerung ist schnell zugänglich.

Unterhalb der Gaze habe ich das Terri mit folierten PVC Platten verkleidet. Dadurch schaut man nicht mehr in den doppelten Boden und ins Erdreich. Im Bereich des Beckens (Bachlaufende) gibt es eine Aussparung, so kann man den Quappen zuschauen 🙂
   

Das 60L Filterbecken ist aus dem Unterschrank rausgeflogen. Ich habe es gegen ein 25L Kanister getauscht. Der lässt sich schnell reinigen und ist wesentlich praktischer.

Die Orchideen haben kräftig Wurzeln gebildet und neue Triebe geschlagen. Bei den blühenden Bromelien gibt es noch Handlungsbedarf. Trotz Kindelbildung haben sich alle bräunlich gefärbt. Den nicht blühenden geht es sehr gut, die wachsen und schlagen Wurzeln.
Das Java und Sphagnummoos wächst bzw. Begrünt auch schön.

Noch ein letztes Foto, wer findet den Frosch?
   

Gruß
Chris

09.02.2019 20:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shibuya
Junior Member
**


Beiträge: 6
Gruppe: Registered
Registriert seit: Sep 2017
Status: Offline
Beitrag: #36
RE: Highlight im Wohnzimmer 140x115x65cm

Sieht toll aus!

10.02.2019 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Buana
Member
***


Beiträge: 23
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2016
Status: Offline
Beitrag: #37
RE: Highlight im Wohnzimmer 140x115x65cm

Der hat sich gut versteckt, habe ihn gefunden. Das Gelbe hat ihn verraten.Wink

11.02.2019 00:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Potti84
Member
***


Beiträge: 106
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2016
Status: Offline
Beitrag: #38
RE: Highlight im Wohnzimmer 140x115x65cm

Immer wieder schön zu sehen!



http://www.dendro-paschen.de

11.02.2019 10:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ranger1782
Member
***


Beiträge: 165
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2012
Status: Offline
Beitrag: #39
RE: Highlight im Wohnzimmer 140x115x65cm

Danke!
Ich bin mir mit Verkleidung noch etwas unsicher. Die Folie weicht mir noch zu sehr vom Unterschrank ab. Die erste Folie war zu dunkel, und die ist mir zu hell... Der Lichtkasten ist weiss, das war der Wunsch meiner Frau. Bin mir nicht sicher ob Holzoptik nicht doch besser wäre.

Als nächstes werde ich mich mit der Osmoseanlage beschäftigen.

Gruß
Chris

11.02.2019 11:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Buana
Member
***


Beiträge: 23
Gruppe: Registered
Registriert seit: Aug 2016
Status: Offline
Beitrag: #40
RE: Highlight im Wohnzimmer 140x115x65cm

Das kommt auf den eigenen Geschmack und Einrichtung an. Das muss alles zusammen passen & gefallen.
Würde Aluoptik vorziehen, aber das ist nur meine Meinung ohne das real zuvor richtig gesehen zu haben. Wink

11.02.2019 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation