[ Tags: milben ]
Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (2): « Erste < Vorherige 1 [2] Letzte »
Milben
Gecko
Member
***


Beiträge: 143
Gruppe: Registered
Registriert seit: Sep 2007
Status: Offline
Beitrag: #11
RE: Milben

Hi Tommes ,
Möchtest du jetzt Name und Anschrift haben ?
Den Tieren geht es wieder gut , einer ist noch aufgedunsen und zeigt Lähmungserscheinungen .
Die Restlichen fressen schon wieder .
Das Rindenstück lag bei meinen Asseln als Deckung ,unter der auch gefüttert wurde mit drin .
Bei meinen Asseln nisten sich leider immer sehr viele Milben ein (rot braune langsame kugelige)
Zum verfüttern Rinde in`s Becken und los .
Die auratus frassen lieber die Milben klümpchenweise ,sie frassen restlos jedes Tierchen ab.
Abends sah ich wie die Frösche richtig fette Bäuche hatten .
Hatte ihnen wohl gut gemundet dachte ich .
Nur morgens nah ja das schreib ich ja schon .
Meinen anderen Tieren war nichts dergleichen anzumerken ,retis ,tinctorius und einer anderen Farbform von auratus .
LG Gecko


http://www.hannover-dendro.de
22.03.2008 10:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Maelzi
Member
***


Beiträge: 930
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #12
RE: Milben

Hallo Gecko!
Freut mich das es deinen Tieren wieder besser geht! Aber schreibe doch mal etwas über die Vergiftung!Was oder wie oder wodurch deine Tiere konkret vergiftet worden sind! Würde mich interessieren, denn man lernt ja nie aus!


Gruß Frank
(Rhein-Kreis Neuss)

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.03.2008 10:37 von Maelzi.

22.03.2008 10:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gecko
Member
***


Beiträge: 143
Gruppe: Registered
Registriert seit: Sep 2007
Status: Offline
Beitrag: #13
RE: Milben

Hi
Milbenkot !


http://www.hannover-dendro.de
22.03.2008 11:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Thommes
Moderator
*****


Beiträge: 422
Gruppe: Moderators
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #14
RE: Milben

Hi Gecko,

nein nein wollte nur die kompetenz deiner Quelle wissen. Sonst nix ;-)
Schön das die anderen Tiere es geschafft haben.

Kann jemand ähnliches berichten?

Das Tier durch Steß eingehen weil viele Tiere auf Ihnen rumkrabbeln kenne ich, aber solch gravierendes Problem durch Milbenkot habe ich Gott sei Dank noch nicht mitbekommen.

LG Thommes


http://www.thommes.blogspot.com
22.03.2008 14:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (2): « Erste < Vorherige 1 [2] Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation