dendrobatenforum.info - Forum für Dendrobaten - Pfeilgiftfrösche - Pfeilgiftfrosch
verschoben: Froschrufe (mollekopp) - Druckversion

+- dendrobatenforum.info - Forum für Dendrobaten - Pfeilgiftfrösche - Pfeilgiftfrosch (http://www.dendrobatenforum.info)
+-- Forum: altes Forum (/forumdisplay.php?fid=17)
+--- Forum: Beiträge Rubrik Frösche (/forumdisplay.php?fid=18)
+--- Thema: verschoben: Froschrufe (mollekopp) (/showthread.php?tid=3925)


mollekopp schreibt... - Migrator - 03.05.2004 08:28

Moin,
hab mal ?ne Frage zum Erwachsenwerden meiner D.leucomelas.
Die sind jetzt so etwa 10 Monate alt und ich hab Samstag frueh zufaellig erste Traellerversuche vernommen. Gesehen hab ich den
" Verursacher " leider nicht.
Jetzt hab ich aber die restliche Zeit nix mehr gehoert.
Kann es sein, dass die Froesche zunaechst " ueben", denn so laut und bestaendig war?s noch nicht ?


Gruss Markus (mollekopp)


Barby schreibt... - Migrator - 03.05.2004 11:47

Ich kann nur sagen: UEbung macht den Meister?!

SCHOENE Gruesse aus dem sonnigen, heissen Schweizerland!
Barby (Barby)


Gelnhausen schreibt... - Migrator - 03.05.2004 12:44

Von Leucos war mir das bisher nicht bekannt, allerdings fangen
Pumis auch schon im semiadulten stadium an zu singen.

Mal sehn wann und ob meine tricolor auch so frueh anfangen Smile

Sad Smile Wink Big Grin :O Tongue (Gelnhausen)


Barby schreibt... - Migrator - 03.05.2004 15:45

Tricolor fangen, soviel ich weiss, mit 6 Monaten an mit Singuebungen. Musste also keine 10 Monate warten!! (Barby)


Thommes schreibt... - Migrator - 03.05.2004 16:24

jau
meine tricolor waren auch so frueh, die bicolor und ventris aber auch.

gruss thommes

[Edited by Thommes on 03-May-04 16:24] (Thommes)


Ben Bohlen schreibt... - Migrator - 03.05.2004 16:47

Hi,
also ich kann da nur was von meinen vittatus erzaehlen: die sind jetzt ca. 1,6 Jahre alt und haben mit 0,75 Jahren angefangen zu singen und ich hab dann vor 3 Wochen mein erstes Gelege von den gefunden!... also war auch nur zeitweise und kurz und leise und jetzt... Naja warte ma was ab..


Ben (Ben Bohlen)


RuTHleSS schreibt... - Migrator - 03.05.2004 16:54

Ihr macht mir ja schiss!
Ich hab zwei leucos und drei Azureus in einem Becken und durfte noch nie was von wegen Rufen hoeren. Die muessten schon alle ueber ein Jahr alt sein.
Wie ruft leucomelas, ich hab neulich bei nem Kollegen einen Quieken hoeren und wie Azureus? AEusserlich muesste ein Azureus ein Maennchen sein und einmal hab ich sowas wie ein regelmaessiges Brummen gehoert, was hoffentlich nicht von einem Geraet stammte und ich mir ungefaehr dreimal hintereinander eingebildet habe.
Mein Azureus "Maennchen" sass allerdings seelenruhig neben dem Wasserteil und hat sich nix anmerken lassen.

Hat wer anders gequakt oder wars nix oder stapft der nicht gross vom Fleck, wenn er ruft?

Gruss

RuTHle$$ (RuTHleSS)


Thommes schreibt... - Migrator - 03.05.2004 17:03

es geht auch eher darum ab wann man damit rechnen kann das sie evtl. rufen, nicht ab wann sie bestimmt rufen ;-)
bei einem tricolormaennchen war ich auch laaaange davon ueberzeugt das es ein weibchen ist bis es irgenwann dann nach einem umzug in ein anderes terri mit nur minimal etwas anderen klimatischen und baulichen (wasserfall) bedinungen gesetzt worden ist. nach einem regenguss fing es ploetzlich dann auch an zu rufen :-)
man kann die zeiten nicht unbedingt verallgemeinern.

gruss thommes

[Edited by Thommes on 03-May-04 17:04] (Thommes)


Cityliner schreibt... - Migrator - 03.05.2004 17:05

guck mal auf http://www.dartfrog.de , da sind einige Frogsounds hinterlegt, u.a. der leucomelas...

Gruesse
cityliner (Cityliner)


knabber0815 schreibt... - Migrator - 03.05.2004 17:49

@ruthle$$
Leucos hab ich mal bei nem Kumpel gehoert und das hoert sich schoen nach Vogelgezwitscher an.
Die Beschreibung von deinem Azureusbockgerufe hoert sich gut an. Am Anfang hatte ich auch irgend ne Spule oder so von nem Elektrogeraet im Verdacht und hab mich aber in der Hoffnung auf die Lauer vor das Azureusbecken postiert und den Kerl dabei erwischt wie er vor sich hinschnarrt. Ist mittlerweile schon recht ausdauernd und auch etwas lauter geworden - aber wenn ein Nebengeraeusch ist hoert mans nicht. Da sind die kleinen Variabilis schon etwas lauter, aber auch eher im unteren Dezibelbereich. Hoffe das ich bei meinen Vittatus einen Mann bei hab um mal in das Vergnuegen eines lauteren Konzertes zu kommen:-)
Find das immer superschoen, wenn man bei Froschfreunden sitzt und die Terribelis, Tricolor oder Leucos fangen an zu singen - fuehlt man sich wie um Djungel...

Gruss
Dirk (knabber0815)


RuTHleSS schreibt... - Migrator - 04.05.2004 01:43

Ja Danke.

Ich denke auch, dass ich noch nicht die richtigen Bedingungen habe, um etwaiges Fortpflanzungsverhalten zu beguenstigen.
Habe naemlich keine Regenanlage und selbst mein Nebler ist so gut wie komplett ausgefallen. Darueberhinaus bin ich zu faul oefter als einmal am Tag diesen Scheibenwischer zur Terrarientuerversiegelung raus- und wieder reinzufummeln, um alle noetigen Arbeiten wie Wasserteil nachfuellen, evtl. fuettern, Wuerstel entfernen und ueberbrausen des Terrariums zu erledigen. bei so nem 80er Becken reicht das dann kaum um fette Regenzeit zu simulieren.

Aber keine Angst ich arbeite gerade an ner Terrarienanlage, wo dann alles technisiert ist, eben mit Regenanlage und Nebelmaschine.

Ich hoffe, dann klappts.

Zweite THESE:
Koennte es denn sein, dass ein Maennchen bei meinem einmaligen Hantieren, bei dem ja die Feuchtigkeit steigt, so besessen von seiner Erwartung auf Futter ist, dass der gar keine Zeit hat gross zu singen? Dass das Futter mit dem Bespruehen zusammenhaengt hat der ja wohl begriffen!

Immer schoen feucht halten,

RuTHle$$ (RuTHleSS)


mollekopp schreibt... - Migrator - 04.05.2004 07:47

Moin, moin,
ist ja interessant, dass dieses Phaenomen wohl auch bei anderen Arten auftritt. Ich dachte auch erst daran, dass es eventuell ein uebrig gebliebenes Heimchen oder etwas aus der Nachbarschaft sei. Als ich aber direkt vorm Terri sass, war es deutlich zu hoeren, dass es keine Grille sein konnte. Klang eher nach einem Kanarienvogel, ein angenehmes Trillern. Bin mal gespannt wie laut die noch werden.
Fing auch kurz nach dem Beregnen an. Leider hab ich jetzt bis dato nix mehr vernommen. Die leuco?s sind derzeit leiber mit Fressen beschaeftigt und hoppeln sofort aus ihren Verstecken, wenn ich was reinwerfe.
Rein morphologisch koennte ich echt nicht sagen, wer jetzt welches Geschlecht ist. Einige sind zwar etwas kleiner, aber ich denke, das heisst noch nix.

Gruss Markus (mollekopp)


Palembang schreibt... - Migrator - 12.06.2005 12:18

Hmm,wenn ich das so lese,muss ich mich wundern.Ich bin bei Leibe kein Experte und habe mein Terra jetzt 7 Wochen.Vor ca. 4 Tagen habe ich 3 Leucos eingestezt und 2 von denen trillern wie der Teufel.Komischerweise nur morgens und spaeten nachmittag.Und ich habe das Gefuehl,wenn ich Musik hoeren,das sie auch anfangen zu traellern.Kann auch Einbildung sein,aber es funktioniert!Und nachdem regen fangen sie auch an.Ist ein lautes,grillenartiges(Steppengrillen)Geraeusch,was ca. 10 sec anhaelt.Und mehrmals wiederholt wird.Wenn da gar nichts kommt,kann es sein,das du vielleicht nur Weibchen drin hast??Die machen das naemlich nicht,soweit ich weiss und vom Ruud gehoert habe.Mein Traellern gut,mal mehr mal weniger und die sind erst 4 Tage dabei. Smile Da scheine ich ja wohl glueck zu haben.

Gruss (Palembang)


skorpi schreibt... - Migrator - 12.06.2005 15:08

Hi,
meine ersten Froesche (auratus) hab ich jetzt seit Maerz letzten Jahres (2004) und hab bis heute leider noch nicht ein einziges Geraeusch vernommen.
Ist das noch normal?
Wuerd mich ja schon ueber den leisesten Pipser freuen.

Gruss
Skorpi (skorpi)


Rainforestfrog schreibt... - Migrator - 12.06.2005 16:00

Also ich habe meine Tinctorius Amotopo noch nie singen hoeren aber immer gelege drin die aber leider alle verpilzen warum weiss irgendwie keiner woran kann das liegen
(Rainforestfrog)


Heiko_Heike schreibt... - Migrator - 12.06.2005 18:57

hrhr... ja ja schon manchmal komisch...

Mein Azureus Männchen hat schon seit 4 monaten nichts mehr von sich hoeren lassen... Dagegen hab ich Tricolor "blau" die grad mal 7 Monate alt sind und rufen.... Leucos kannst immer erkennen .. find ich... sogar gegen vittatus oder tricolor....

Tinctorius Arten knirschen und knakken ja heher...*grins


(Heiko_Heike)


50cent schreibt... - Migrator - 18.06.2005 18:25

@ knabber 0815,
da kann ich nur sagen:
TJA ,TRICOLOR SIND HALT EINFACH SUPER.

[Edited by 50cent on 18-Jun-05 18:26] (50cent)


Dita Anastasia schreibt... - Migrator - 03.07.2005 18:06

@Rainforestfrog: Koennte es sein, dass Du nur Weibchen hast? (Dita Anastasia)


Phelsuma schreibt... - Migrator - 05.07.2005 22:51

@Skorpi:
Keine Sorge, mein auatus-Maennchen hat erst mit 16Monaten angefangen zu rufen! Aber hoert sich super an, wie Vogelgezwitscher.
Auf http://www.dendrobase.de gibts uebrigens ne ganze Menge verschiedener Frosch-Rufe. (Phelsuma)


Dita Anastasia schreibt... - Migrator - 08.07.2005 15:02

Danke Phelsuma! Ich wusste, da gibt es diese Seite mit Froschsounds, etc. und hab sie nicht wiedergefunden! Hatte ueberall nach terribilis sound gesucht, und bin hocherfreut, dass mein Wunschfrosch auch so schoen singt! (ist ja nicht unerheblich, wenn man sich Froesche anschaffen moechte!) (Dita Anastasia)