[ Tags: pumilio | popa | green | jungtier ]
Antwort schreiben  Thema schreiben 
Pumilio popa green Jungtier
Goblinfrog
Member
***


Beiträge: 129
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2016
Status: Offline
Beitrag: #1
Pumilio popa green Jungtier

Servus

Ich hab meinen ersten kleinen Pumi. Bei den Tincs hatte ich nie aussergewöhnliche Dinge, aber mein erstes Pumilein sieht doch etwas ungewöhnlich aus. Habe etwas im net recherchiert und gelesen, dass es durchaus zu kuriosen Farbvarianten kommen kann. Aber bitte seht selbst und sachverständige Meinungen, wie es zu dieser Farbmutation kommen kann, würden mich brennend interessieren. Beide Elterntiere sind definitiv popa green. Das Jungtier ist vermutlich 3-4 Tage alt (Landgänger) und dürfte in etwa 7-9 mm gross sein.

Vielen Dank schon vorab für euer Feedback.

LG
Stef

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.2017 23:49 von Goblinfrog.

20.09.2017 23:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pommes
Member
***


Beiträge: 243
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2011
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: Pumilio popa green Jungtier

Hi Stefan,
ist interessant aber bei den Popa normal.
Ich habe popa ( Nordseite ) gehalten und nachgezogen,
ich war auch überrascht bei meinen ersten Landgängern, die waren auch
bräunlich bis rötlich mit farblich abgesetzten Beinen und ein super türkisgrün/ blau am Bauch.
Leider färben sie sich nach einigen Monaten um und sehen dann wie die Eltern aus.
Grüße Werner

21.09.2017 18:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Goblinfrog
Member
***


Beiträge: 129
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2016
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: Pumilio popa green Jungtier

Hallo Werner
Vielen Dank für deine Antwort, dann bin ich beruhigt. Ich habe zwar Erfahrung in der Aufzucht mit
verschiedenen Arten, aber bei den Pumis ists ne Premiere.
Ab wann würdest du den Kleinen ausem Elternbecken nehmen?
Ich hab ein kleines Aufzucht-Terra hergerichtet (also gut für den Kleinen schon ziemlich gross mit 30x40x40)
mit dem Nötigsten drinne, auch eine kleine Bromelie. Würde den Kleinen dann mitsamt seiner Bromelie in einen grösseren Becher
pflanzen und schräg ins Terra stellen. Springschwänze sind angeimpft.
LG
Stef

21.09.2017 19:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pommes
Member
***


Beiträge: 243
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2011
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: Pumilio popa green Jungtier

Wenn es keine Agression der Elterntiere gegen die Kleinen gibt würde ich sie
im Elternterra belassen- halt ordentlich füttern.
Spätestens dann mit 5/ 6 Monaten rausnehmen.
Grüße Werner

21.09.2017 21:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Goblinfrog
Member
***


Beiträge: 129
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2016
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: Pumilio popa green Jungtier

Hi Werner
Ganz herzlichen Dank für deinen Input.
Mittlerweile habe ich von einem guten Frosch-Kollegen, der selber auf Popa war, diese Rückbestätigung bezüglich der Färbung.

Für alle stelle ich hier gerne ein paar Bilder von diesem Kollegen rein, was so alles auf Popa rumhüpft:



Herzlichen Dank an Gabriel

copyright@dendrobatidae@gmx.ch

LG
Stef

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.09.2017 22:29 von Goblinfrog.

21.09.2017 22:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation