[ Tags: saarländisches | dendrobaten-projekt ]
Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (7): « Erste < Vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 Nächste > Letzte »
Saarländisches Dendrobaten-Projekt
Zysik
Member
***


Beiträge: 64
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2017
Status: Offline
Beitrag: #31
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

pommes schrieb:
Wenn du ein fertiges Heizkabel verwendest wird es das einfachste sein
das Kabel um ein ( Alu ) rohr zu wickeln, es sollten sich sie Wicklungen nicht berühren. Das eine Ende des Heizkabels und die Stelle an der die Leitung das Rohr verläßt habe ich mit Silikon fixiert ( beide Stellen sind nicht mehr beheizte Stellen des Heizkabels ) das Rohr dann mit Drähten an der Gaze aufhängen oder auf Blöcke stellen oder ...

Bei einem fertig gekauften Heizkabel brauchst du natürlich nicht Widerstände oder andere Umbauarbeiten machen, ich würde es auf ein Metallrohr aufrollen wie oben beschrieben,da hast du durch die Aufheizung des Rohres eine gute Wärmeverteilung.

Hi Pomes
Danke ,das ist schon hilfsreicher Antwort. Aber du schreibst Metallrohr?Nicht Alu??

Gruß Raimund

20.02.2017 11:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pommes
Member
***


Beiträge: 243
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2011
Status: Offline
Beitrag: #32
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

hi, Alu ist gut geeignet andere Metallrohre auch ( Kupfer hat halt mit die besten Wärmeleitfähigkeit ) aber Alurohre kriegst du in jedem Baumarkt und
sieht von der Optik auch noch gut aus.

20.02.2017 12:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zysik
Member
***


Beiträge: 64
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2017
Status: Offline
Beitrag: #33
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

pommes schrieb:
hi, Alu ist gut geeignet andere Metallrohre auch ( Kupfer hat halt mit die besten Wärmeleitfähigkeit ) aber Alurohre kriegst du in jedem Baumarkt und
sieht von der Optik auch noch gut aus.

Ah,ok also doch Alu.Werde abe mir Gelochte Alu kaufen ,wenn im Bauchaus da ist.Wenn ich die fertig habe poste ich hir Bild

20.02.2017 13:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zysik
Member
***


Beiträge: 64
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2017
Status: Offline
Beitrag: #34
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Hallo all

Heute möchte ich mein arbeit vorschtellen von Löftungsgitterheizung

Kosten:
Heizkabel 25W-24,95 EUR
Gelochtes Alu -12,00 EUR (obwohl ich nur 4cm gebrauch hätte muss ich 20cm x 1m kaufen)
Alu Füsse habe ich aus abfal zu hause gefunden-kostenlos
3x L Winkel -1,55 pro stück -4,65 EUR
----------------------------------------------
40,65 EUR
Ob günstiger die Solar Raptor Heat Strips sind weiß ich nicht ,auf jeden fahl wenn die 25 W nicht reichen kann ich immer andere Kabel rein legen (mit einen L Winkel mehr versteht sich.Und bei Solar Raptor Heat Strips geht das nicht zurück und anderen kaufen.
Ich hoffe das ich meinchen helfen kann.

Gruß Raimund



Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
                   

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.02.2017 20:58 von Zysik.

20.02.2017 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Goblinfrog
Member
***


Beiträge: 129
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2016
Status: Offline
Beitrag: #35
Wink  RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Zysik schrieb:
Hallo all

Heute möchte ich mein arbeit vorschtellen von Löftungsgitterheizung

Kosten:
Heizkabel 25W-24,95 EUR
Gelochtes Alu -12,00 EUR (obwohl ich nur 4cm gebrauch hätte muss ich 20cm x 1m kaufen)
Alu Füsse habe ich aus abfal zu hause gefunden-kostenlos
3x L Winkel -1,55 pro stück -4,65 EUR
----------------------------------------------
40,65 EUR
Ob günstiger die Solar Raptor Heat Strips sind weiß ich nicht ,auf jeden fahl wenn die 25 W nicht reichen kann ich immer andere Kabel rein legen (mit einen L Winkel mehr versteht sich.Und bei Solar Raptor Heat Strips geht das nicht zurück und anderen kaufen.
Ich hoffe das ich meinchen helfen kann.

Gruß Raimund


Sehr schön gemacht Raimund Wink

20.02.2017 23:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zysik
Member
***


Beiträge: 64
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2017
Status: Offline
Beitrag: #36
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Goblinfrog schrieb:

Zysik schrieb:
Hallo all

Heute möchte ich mein arbeit vorschtellen von Löftungsgitterheizung

Kosten:
Heizkabel 25W-24,95 EUR
Gelochtes Alu -12,00 EUR (obwohl ich nur 4cm gebrauch hätte muss ich 20cm x 1m kaufen)
Alu Füsse habe ich aus abfal zu hause gefunden-kostenlos
3x L Winkel -1,55 pro stück -4,65 EUR
----------------------------------------------
40,65 EUR
Ob günstiger die Solar Raptor Heat Strips sind weiß ich nicht ,auf jeden fahl wenn die 25 W nicht reichen kann ich immer andere Kabel rein legen (mit einen L Winkel mehr versteht sich.Und bei Solar Raptor Heat Strips geht das nicht zurück und anderen kaufen.
Ich hoffe das ich meinchen helfen kann.

Gruß Raimund


Sehr schön gemacht Raimund Wink

Hi
Danke,morgen werde ich sehen welche Temperatur ich erreiche .Heizkörper im Zimmer ist aus .Morgen/ist noch kein mieterrnacht 😉Werde das beobachten.

Gruß

21.02.2017 00:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zysik
Member
***


Beiträge: 64
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2017
Status: Offline
Beitrag: #37
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Hallo
Ich melde mich wieder mit neuen ergebnissen.
Also als erste ,das Heizkabel unter der Lüftung vorne hat mir nicht viel gebracht außer ich im Boden Bereich habe jezt 24 Grad ( Nicht Erde Temperatur)Aber oben waren nur 23 Grad.Da habe ich mich entschlossen eine Halogen Strahler 100 W oben einbauen.Und aktuel 16:20 Uhr Oben 26 Grad Mitte-Hinten am Wand gemmesen.
Zwei Fühler Rechts und Links direkt an der Frontscheibe 23-24 Grad.
Kämpfe noch mit Berägnungs.Mein gesamte Terra ist nicht Feucht genug da muss ich mit Handsprühen nachhelfen.Da ich den Micro Rein mit Timer habe kann ich nur max.20 sekunden Berägnen( Düsen 0,2 mm Sehr fein) und dann wird zwar das LF auf 95 % gehalten aber bis die eingestelte auf 80% runter fählt, wird oben auf den seiten schon zimmlich trocken.Habe mir noch zwei Düssen dazu gekauft mit 95 Grad (0,5 mm) und die werde ich auf die seitenwende ausrichten.Dann muss das kommplete Terra entlich Beregnet werden.
Frage an euch,soll ich den wert von 80% auf 90% erhöhen? Dan wird öfter Berägnet .Mit staunesse habe keine problemme,habe kontroliert ob unten in Drenage wasser steht,ist aber trocken(Drenage mit Bläthon)

Gruß Raimund

23.02.2017 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zysik
Member
***


Beiträge: 64
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2017
Status: Offline
Beitrag: #38
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Hier aktuelle Bilder



Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               
23.02.2017 17:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zysik
Member
***


Beiträge: 64
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2017
Status: Offline
Beitrag: #39
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Weitere Bilder



Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
                   
23.02.2017 17:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Goblinfrog
Member
***


Beiträge: 129
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2016
Status: Offline
Beitrag: #40
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Hi Raimund

Ich weiss jetzt nicht was du für deine Pflanzen alles brauchst, aber für viele Dendrobaten hast du bereits, dass passende Klima.

Wenn deine Pflanzen besser eingewachsen sind, wirst du automatisch bessere Feuchtigkeitswerte erzielen.

Ich an deiner Stelle würde jetzt mal etwas abwarten und immer wieder kontrollieren, bevor du weiss ich was an Geld rausschmeisst.

Sieht doch alles ganz ordentlich aus Wink

Greez
Goblin

23.02.2017 22:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation