[ Tags: saarländisches | dendrobaten-projekt ]
Antwort schreiben  Thema schreiben 
Seiten (7): « Erste < Vorherige 3 4 5 6 [7] Letzte »
Saarländisches Dendrobaten-Projekt
Goblinfrog
Member
***


Beiträge: 129
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2016
Status: Offline
Beitrag: #61
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Zysik schrieb:
Hallo
Weitere Entwicklung , Geläge befruchtet ( sieht man schon wie die Kuappen sich drin bewegen).
Die 11 Kuappen welche ich zu den Fröschen bekommen habe geht's gut ,alle wachsen und fressen wie kleine Monster 😂.
Andere positive sache, da habe ich auf rechten Wand sieht man Moss Spuren .
Zur Erinnerung , Terra vor 4 Wochen eingerichtet und Beflogt mit Reinforest.

Gruß Raimund

Congrats, ich mag dir das gönnen, aber die Frage ist:

- Willst du Züchten und hast du das nötige Rüstzeug (Aufzuchterra, Wasserqualität, Futter für all diese neuen Frösche usw...). Es wir dann irgendwann eng in deinem Terra?
- Was machst du mit all den Fröschen, hast du Abnehmer?
Bei all der Freude mit Gelegen und Jungtieren, wohin damit?

Gruss
Stef

18.03.2017 01:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zysik
Member
***


Beiträge: 64
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2017
Status: Offline
Beitrag: #62
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Goblinfrog schrieb:

Zysik schrieb:
Hallo
Weitere Entwicklung , Geläge befruchtet ( sieht man schon wie die Kuappen sich drin bewegen).
Die 11 Kuappen welche ich zu den Fröschen bekommen habe geht's gut ,alle wachsen und fressen wie kleine Monster 😂.
Andere positive sache, da habe ich auf rechten Wand sieht man Moss Spuren .
Zur Erinnerung , Terra vor 4 Wochen eingerichtet und Beflogt mit Reinforest.

Gruß Raimund

Congrats, ich mag dir das gönnen, aber die Frage ist:

- Willst du Züchten und hast du das nötige Rüstzeug (Aufzuchterra, Wasserqualität, Futter für all diese neuen Frösche usw...). Es wir dann irgendwann eng in deinem Terra?
- Was machst du mit all den Fröschen, hast du Abnehmer?
Bei all der Freude mit Gelegen und Jungtieren, wohin damit?

Gruss
Stef

Hi Stef
Wenn die Kuappen leben und sich entwickeln muss Wasser stimmen,oder?
Futter habe ich genug von drei Boxen je 2l Springschwenchen, Unfäihge Obst Fliegen und Erbsen Leusen.Dazu Weiße Asseln.Ich denke Futter genug. Becken
Sind 3 st. je 40 Würfel .
Und mit Abnahme mache ich mir keine Gedanken ,in meiner nähe sind zwei Terra Shop die kaufen welche und noch Internet ist auch da.
Klar ist das ich nicht jede Geläge aufziehen werde.

Gruß Raimund

18.03.2017 01:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Goblinfrog
Member
***


Beiträge: 129
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2016
Status: Offline
Beitrag: #63
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Hi Raimund
Wasser mit Eichen- oder Buchenlaub für ein paar Tage stehen lassen.
Ich gebe noch Vitamin-Tropfen dazu.

Gruss
Stef

19.03.2017 11:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zysik
Member
***


Beiträge: 64
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2017
Status: Offline
Beitrag: #64
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Goblinfrog schrieb:
Hi Raimund
Wasser mit Eichen- oder Buchenlaub für ein paar Tage stehen lassen.
Ich gebe noch Vitamin-Tropfen dazu.

Gruss
Stef

Hi Stef
Ich verwende Kuappentee, da brauche ich nur 2-3 Buchen/Eiche Blätter die diennen als verstek.

Gruß Raimund

19.03.2017 13:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zysik
Member
***


Beiträge: 64
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2017
Status: Offline
Beitrag: #65
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Aktuele Bilder mit HQI und 2x 24W LSR-finde die besser als LED ,grade im unterem bereich schöhne Schaten die nicht zu dunkel sind.
Habe vor Jahren HQI bei Seewasseraquarium und habe heute beide Beleuchtungen im Aquarien gesehen,HQI ist wasfeines auf kosten von Strom(Hobby kostet,na und!!)
Und sehe das den Fröschen diese Licht gefählt besser als LED ,sind mehr unterwegs.

Gruß Raimund



Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.03.2017 13:48 von Zysik.

19.03.2017 13:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zysik
Member
***


Beiträge: 64
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2017
Status: Offline
Beitrag: #66
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Hallo
Ist einige zeit hier,mitte März.So sieht mein Terra aktuel.Zweites Projeckt wurde eingerichtet ,ist aber noch kein Besatz.

30.08.2017 14:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zysik
Member
***


Beiträge: 64
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2017
Status: Offline
Beitrag: #67
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Welche verbeserungs vorschläge?

24.10.2017 20:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Goblinfrog
Member
***


Beiträge: 129
Gruppe: Registered
Registriert seit: Dec 2016
Status: Offline
Beitrag: #68
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Hi Zysik

Also das obere Terra sieht doch mittlerweile richtig super aus. Das untere muss noch mehr einwachsen, ich würde ausserdem Laub auf den Boden tun und 2-3 Bromelien könnte es auch noch vertragen.

Zysik schrieb:
Welche verbeserungs vorschläge?

24.10.2017 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zysik
Member
***


Beiträge: 64
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2017
Status: Offline
Beitrag: #69
RE: Saarländisches Dendrobaten-Projekt

Hi Goblin

Ich vermutte das in den kleineren Terra( 40 Würfel) kommen keine Frösche.Vielleicht bewächst Moss das Boden.Er muss noch z wachsen. Brommelien denke ich sind zu groß für das Becken.
Suche alternative.Vorne in der Wassergraben habe ich Moss ,er breitet sich gut aus.

24.10.2017 22:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Seiten (7): « Erste < Vorherige 3 4 5 6 [7] Letzte »
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation