[ Tags: terrawall | xaxim | alternativen ]
Antwort schreiben  Thema schreiben 
Terrawall, Xaxim und Alternativen
xmetalmeyerx
Member
***


Beiträge: 19
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #1
Terrawall, Xaxim und Alternativen

Hallo zusammen,

ich suche eine geeignete Alternative zu Xaxim (da dies ja nicht unbedingt umweltfreundlich bzw. nachhaltig ist).

- Rainforest Background von Ben's Jungel habe ich oft nichts Gutes drüber gelesen
- Terrawall von MP klingt ganz gut
- Kork hatte ich früher, fand ich zum Bepflanzen/Begrünen ungeeignet
- Beflocktes Styropor (oder PKU u.ä.) möchte ich nicht im Becken haben (Styropor habe ich mäßige Erfahrungen, PKU ist mir zu viel Aufwand)

Hat sonst noch jemand Ideen bzw. kann mir seine/ihre Erfahrungen mit der Terrawall schildern?

Danke und vG
Christian

06.01.2020 11:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
metty
Member
***


Beiträge: 762
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: Terrawall, Xaxim und Alternativen

Hallo,

du kannst die Seiten auch großzügig mit dunklem Aquariumsilikon beschichten und dort Kokoshumus u.ä. einarbeiten.

https://froschraum.de.tl/Tips-zur-Einrichtung.htm

Gruß
Stephan


https://Froschraum.de.tl

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.2020 10:37 von metty.

09.01.2020 10:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frikadelle
Member
***


Beiträge: 186
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2019
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: Terrawall, Xaxim und Alternativen

Hallo,
habe erst schlechte Erfahrung mit Rainforrest Background gemacht, dann erkannt, dass ich das Zeugs einfach falsch behandelt habe.
In meinem letzten Becken damit ( ein knappes Jahr alt) ist es klasse.
(Gerne aktuelle Fotos, wenn erwünscht)

Ich habe 2 Aufzuchtbecken mit Styrodurstückchen als Haltepunkt an der
Scheibe und Felsen stufenweise aus Fliesenkleber drüber gemacht.Also mehr Kleber, als Styrodur. Auch einen Baumstamm einfach aus Styrodur und Fliesenkleber modelliert.
Auf die Stufen dann etwas Terrarienerde, damit Pflanzen wachsen.

Leguanbecken habe ich 2 riesige auch so gestaltet. In einem sind 25 kg Fliesenkleber verbaut :-) Ich arbeite eben gern mit dem Zeugs.

LG Christina

09.01.2020 23:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation