[ Tags: verschoben: | fehler | buechern? | (stephan) ]
Seiten (4): « Erste [1] 2 3 4 Nächste > Letzte »
verschoben: Fehler in Buechern? (Stephan)
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #1
Stephan schreibt...

Hallo!

Wie kommt`s eigentlich, dass teilweise in "Froschliteratur" die Vergesellschaftung von verschiedenen Arten aus dem Tinvtoriuskomplex empfohlen oder auch auf Fotos abgebildet wird? So z.B. in H. Wilke`s "Froesche", GU Verlag, und in Uwe Dost`s "Froesche", Ulmer. In ersterem geht`s um Tinctorius und Auratus, bei Dost gibt`s Fotos von Galactonotus und Azureus im gleichen Terrarium. Bei beiden Autoren handelt es sich nach Verlagsangaben in den Buechern um erfahrene Froschhalter und Terrarianer.

Bin gespannt auf andere Meinungen...

Stephan (Stephan)

22.06.2004 18:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #2
Rindviech schreibt...

Meine Meinung dazu ist, dass viele Buecher einfach schlecht sind - die beiden von denen ich leider nur eines gelesen hab gehoeren dazu.
Die wenden sich nicht an Froschliebhaber sondern eher an Froschverbraucher! (Rindviech)

22.06.2004 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #3
Ben Bohlen schreibt...

Hallo,
das kenne ich auch in meinem Buch PFEILGIFTFROESCHE von Walls ist fast alles gegensaetzlich zu dem was sonst fast ueberall steht. Zum Bsp., dass fast niemand azureus hielte weil er so teuer und selten waere und auch nicht als Anfaenger gehalten werden sollte! Naja ich denke mal die haben sich ein paar Buecher und Internetseiten oder so durchgelesen und dann ham die ein Buch geschrieben! :-/ Schwachsinn! Aber ein gutes Buch ist: Wie pflege ich Pfeilgiftfroesche von Gabriele Schmidt. Naja.


Ben (Ben Bohlen)

22.06.2004 20:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #4
Lahz schreibt...

Das Problem liegt einfach nur dadrin das gute Buecher auch einiges kosten ... und da die meisten Leute geitzig sind kaufen sie sich eben eine billiges Buch von "GU" also GU % co kann man echt verbrennen egal um welchen Bereich es sich da handelt. Das sind einfach Buecher in dennen was drin stehen muss und nicht viel kosten duerfen ... und ZACK ... sind die im Druck.

MFG Lahz (Lahz)

22.06.2004 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #5
Sven schreibt...

Kann ich nur zustimmen.An einigen Buechern sind nur die Bilder das beste.Pfeilgiftfroesche im Terrarium vom Landbuch Verlag ist meiner Ansicht nach das beste.Das von Jerry g. walls ist einfach schon uralt.Damals waren azureus wirklich so gut wie nicht zu kriegen.Trotzdem ist das Buch ziemlich unteres Niveau.

Gruesse

Sven (Sven)

22.06.2004 22:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #6
Rindviech schreibt...

Weil wir schon dabei sind: Divosen, Harald "Erfahrungen mit kleinen Pfeilgiftfroeschen"
(Rindviech)

23.06.2004 13:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #7
Ben Bohlen schreibt...

@ Rind was meinst du damit? soll das gut sein oder nicht? (Ben Bohlen)

23.06.2004 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #8
andre2131 schreibt...

@Ben Das steht in fast jedem Froschbuch weil frueher Azureus sehr selten.
Aber das Buch Wie pflege ich Pfeilgiftfroesche find ich sch.. dort wird z.B. fuer ein Paar Dendrobates auratus ein 30er Wuerfel empfohlen.Das einzig gute an dem Buch ist die Liste mit den Namensaenderungen.

(andre2131)

23.06.2004 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #9
Petra schreibt...

Welche Buecher sind denn nun zu empfehlen? (Petra)

23.06.2004 17:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #10
Ben Bohlen schreibt...

Ja das schon. Aber ansonsten ist schon gut.

[Edited by Ben Bohlen on 23-Jun-04 17:19] (Ben Bohlen)

23.06.2004 17:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Seiten (4): « Erste [1] 2 3 4 Nächste > Letzte »

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen
Dieses Thema bewerten:

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation