[ Tags: verschoben: | kater | hatte | meine | frosch... | (heiko_heike) ]
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »
verschoben: Kater hatte meine Frosch... (Heiko_Heike)
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #1
Heiko_Heike schreibt...

Uhi ... bin grad nach hause gekommen und mein Kater spielte auf dem boden mit einen meiner galactonotus der war ausgebrochen... Tier ist leicht geschockt sonst aber ok.. keine biss spuren oder sooo.. hat sich im terrarium direkt ins wasser gesetzt mal schauen ob er morgen noch lebt....


Hoffendlich ueberleben beide.... (Heiko_Heike)

04.02.2005 22:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #2
Salvador schreibt...

Wie kommt der Frosch den aus dem Terrarium? (Salvador)

04.02.2005 22:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #3
Heiko_Heike schreibt...

Das Terrarium stand nen spalt offen.. keine ahnung.. hab vielleicht nicht richtig zugemacht... naja zumindest ist noch zu erzaehlen das ich den Frosch im Wohnzimmer gefunden hab ... und die Terrarien stehen in einem ganz anderen Zimmer... hat schon nen guten weg zurueck gelegt....

War ganz staubig....


(Heiko_Heike)

04.02.2005 23:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #4
Markus P schreibt...

Ok, dann will ich auch mal mit ner Story rausruecken!

Ich bin vor ein paar Monaten nach Hause gekommen und fand mein NZ Terri mit den Kaysergebirge offen!

Auf dem Boden eine Blutspur! Mein grosser Kater hat sich 2 Tincis einverleibt. Schlecht ist Ihm auch nicht geworden. Aber ich um 2 Kaysergebirge NZ aermer. Die armen kleinen sind jetzt im Froschhimmel. ;-)

Na ja- will damit sagen, wer Katzen oder andere Tiere hat, sollte sicherstellen, dass die Terrarien nicht von den Monstern geoeffnet werden koennen.

Haette meinem daemlichen Kater dieses Geschick garnicht zugetraut.


Markus (Markus P)

05.02.2005 12:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #5
Massi schreibt...

kenn ich Wink

scheiss katzen viecher

einer meiner jungferngeckos hats durch die lochbohrung fuer duesen rausgeschafft. die katzen hatten ihren spass Wink
(Massi)

06.02.2005 12:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #6
Salvador schreibt...

Meine Katze hat mal nen Goldfisch aus dem Aquarium (keine Ahnung wie sies geschafft hat) und ne Babyzauneidechse die ich aufpaepeln wollte gefressen! Naja!!!!
Auf jeden Fall ist mein Kater jetzt 9kg schwer! Ob das alles vom Goldfisch und der Babyeidechse kommt? Keine Ahnung "grins"!!!
Gruss
Salvador (Salvador)

06.02.2005 15:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #7
Twitch schreibt...

Ich greif das mal auf ein Ventri von meinem neuen paar is Gefluechtet...
Beim Kunstoffbecken hat sich durch die RLF die Scheibe bissl verzogen so 5mm spalt und heut war nur noch einer drin.. Den hab ich gleich umgesetzt aber mein Kater hat den Frosch nicht gesucht der faule Sack...
MFG (Twitch)

26.09.2006 18:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #8
skora schreibt...

und bei mir war?s mal das kind von meinem besuch, ca. 3 jahre alt. er war von den froeschen fanziniert und im unbeobachteten augenblick muss er sich ins zimmer geschlichen haben und die terrarien aufgemacht haben. tolle bescherung!!! ich fand spaeter vertrocknete ventrimaculatus, tinctorius und mehr. tja man kann seine augen nicht ueberall haben. der kleine hatte noch 2 ebenbuertige geschwister, auf die man auch staendig schauen musste, weils den eltern egal war, was sie trieben.

gruss
skora (skora)

26.09.2006 18:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #9
50cent schreibt...

hoi,
hab mit nem jungferngecko juengling vor kurzem auch noch ne schoene runde durchs zimmer,unter den schraenken durch und aufn schreibtisch drauf gedreht.hat auch prompt den schwanz abgeworfen,als ich ihn dann endlich packen konnte.
aber daran war ich selber schuld,und ausnahmsweise mal nicht die katze. Big Grin
gruss,
thomas

[Edited by 50cent on 26-Sep-06 20:17] (50cent)

26.09.2006 20:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Migrator
Member
***


Beiträge: 21.510
Gruppe: Registered
Registriert seit: May 2007
Status: Offline
Beitrag: #10
Froggyfan schreibt...

in diesen Faellen empfehle ich immer ein Schloss fuer die Terrarien. Hab das bei allen dran. Gibts bei ENT fuer 9? nochwas.

Gruss,
Froggyfan

PS: @Heiko_Heike
lebt der Frosch jetzt noch? (Froggyfan)

27.09.2006 13:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Seiten (2): « Erste [1] 2 Nächste > Letzte »

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen
Dieses Thema bewerten:

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation