[ Tags: wasser | ablass | wasserstand? ]
Antwort schreiben  Thema schreiben 
Wasser Ablass mit Wasserstand?
Siroj
Member
***


Beiträge: 29
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2017
Status: Online
Beitrag: #1
Wasser Ablass mit Wasserstand?

Hallo Liebe Gemeinde!

In den naechsten Tagen erhalte ich vorraussichtlich mein erstes Terra mit Schraeger Bodenplatte.

Um Keimbildung und Arbeit zu reduzieren moechte ich einen Wasserablass.

Kurz: Kann ich eine Bohrung im linken Teil der senkrechten scheibe, am Fusse der schraegen Bodenplatte, veranlassen?
Quasi auf ca. 1-2 cm hoehe?

Leider stuende das Terra naemlich ohne Erhoehung auf einem Regal. Ein Ablass waere also nur nach hinten, zwischen direkter Boden und Schraeger Bodenplatte moeglich.

Welchen Adapter/ Kabeldurchfuehrung Ihr verwendet (Moeglichst guenstig) waere auch sehr interessant!

ps.: englische Tastatur.

Mfg Joris

22.10.2018 11:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ranger1782
Member
***


Beiträge: 138
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2012
Status: Offline
Beitrag: #2
RE: Wasser Ablass mit Wasserstand?

Hi!

Wenn das Terrarium fertig verklebt ist, dann ist diese Stelle quasi nicht mehr mit Bohrer und Bohrmaschine erreichbar.
Also schnellstmöglich an den Terrariumbauer die Info weiterleiten!

Es gibt viele Händler bei denen Du das benötigte Installationsmaterial bestellen kannst. Teilweise variieren die Preise, im Schnitt war dieser für mich am günstigsten:
PVC Welt

Gruß
Chris

22.10.2018 13:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fang
Member
***


Beiträge: 79
Gruppe: Registered
Registriert seit: Jan 2017
Status: Offline
Beitrag: #3
RE: Wasser Ablass mit Wasserstand?

Hallo,

links und rechts von der Bohrung sollte mindestens der Durchmesser der Bohrung platz sein. Wenn du also eine 22 mm Bohrung machen willst sollten auch ca 22 mm bis zu Außenkante nicht gebohrt sein. Das is nur eine Richtlinie der Link geht etwas genauer drauf ein. Gibt das deine Aufrechte Scheibe her?

https://www.glasschilder.net/leipzig-che...ebeln.html

An so einem Ablauf sollte man auch halbwegs Problemlos rankommen wenn mal etwas ist, z.B Undichtigkeit. Du musst diesen natürlich auch montiert bekommen....und so ein Ablauf muss schon von beden Seiten gehalten/angezogen werden.

Das Terrarium hochsetzen, um so Platz für den Bodenablauf zu schaffen, könnte nachhaltiger und einfacher sein.


Gruß Fang

23.10.2018 17:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Potti84
Member
***


Beiträge: 81
Gruppe: Registered
Registriert seit: Feb 2016
Status: Offline
Beitrag: #4
RE: Wasser Ablass mit Wasserstand?

Hallo Joris.

Wie wäre es denn mit einem Abfluss aus dem Wassergraben nach vorne hin? Ich habe das schon bei einigen Terrarien gesehen. Das ist bestimmt leichter umsetzbar als nach hinten hin.

Viele Grüße
Sven

24.10.2018 09:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
pommes
Member
***


Beiträge: 263
Gruppe: Registered
Registriert seit: Mar 2011
Status: Offline
Beitrag: #5
RE: Wasser Ablass mit Wasserstand?

Hi, sehe ich so wie die Kollegen.
Vlt. würde es mit einer kleinen Bohrung funktionieren die von der Höhe her mittig angebracht wird ( vlt für M14 ) und dann einen 10er Schlauch verwenden. Vorausgesetzt du kriegst die Gegenmutter im doppelten Boden montiert.
Den Schlauch würd ich ein gutes Stück in den Wassergraben hängen lassen so das bei Verschluss durchgepustet werden kann.
Aber ob das notwendige Gefälle,für einen vernünftigen Ablauf ausreichend ist?

Wenn du den Regalboden opfern willst wäre ein Abfluss nach unten die komfortabelste Lösung. Geht ruckzuck mit einer Lochfräse.
Im Regalboden darunter ein verblendeter Abwassertank und fertig.

Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.10.2018 18:31 von pommes.

24.10.2018 18:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben  Thema schreiben 

Druckversion anzeigen
Thema einem Freund senden
Thema abonnieren | Thema zu den Favoriten hinzufügen

Gehe zu Forum:

Kontakt - dendrobatenforum.info - Nach oben - Zum Inhalt - Archiv-Modus - RSS-Synchronisation